Wir geben euch hier einen Einblick in die jeweiligen Kategorien, die wir auf unserer Seite anbieten.

AdMyCar:
Diese Kategorie feiert weltweite prämiere. Ihr habt vielleicht des öfteren auf dem ein oder anderen Taxi Werbungen von verschiedenen Firmen gesehen, die sehr viel Geld dafür ausgeben, dass sie täglich gesehen werden. Ihr habt die gleiche Möglichkeit euch nun mit eurem Auto eine Kleinigkeit dazu zu verdienen. Wir geben hier gerne ein Beispiel.
Nehmen wir an Ihr habt ein Fahrzeug, bei dem ihr es euch vorstellen könnt, sowohl auf der rechten und auf der linken Seite Werbungen zu platzieren. Dann könnt ihr einige Bilder von eurem Fahrzeug schießen, dieses unter der Kategorie „AdMyCar“ inserieren und folgende Bedingungen dafür treffen (wir werden hier erläutern, welche Möglichkeiten es für Inserenten gibt, die Ihr Fahrzeug für Investoren anbieten. Natürlich könnten Investoren ebenfalls ein Inserat aufgeben, mit dem einzigen Unterschied, dass sie unter dem Punkt „Für Wen?“ einfach für Eigentümer auswählen und schon können Fahrzeugeigentümer nach Angeboten von Investoren suchen):

Mindestlaufzeit:

Je höher diese gesetzt ist, desto interessanter ist dein Angebot für Firmen, da diese ja auch Kosten mit der Beklebung und/oder Lackierung deines Fahrzeuges haben.

Maximale Laufzeit:

Dort legt Ihr fest, wie lange Ihr maximal die Werbung auf eurem Fahrzeug haben möchtet.

Werbeflächen:

Dort könnt Ihr festlegen, wo euer Fahrzeug für Werbung beklebt und/oder lackiert werden kann. Klarer Weise, kann man für eine komplett beworbenes Fahrzeug mehr verlangen, als für eines, auf dem nur auf der Motorhaube beworben wird.

Auszahlung:

Hier könnt Ihr wählen, ob Ihr eine monatliche, jährliche oder einmalige Auszahlung wünscht.

Laufleistung:

Die Anzahl der Kilometer, die euer Fahrzeug bereits zurückgelegt hat. Somit können mögliche Investoren abschätzen, in wie weit sich eine Investition lohnt.

Marke:

Die Marke des Fahrzeuges.

Für Wen:

Wie gesagt, wenn man sein Angebot an Investoren richtet, wählt man hier „Für Investoren“, Investoren wählen hier einfach „Für Eigentümer“ und schon können Fahrzeugeigentümer einen Investor für die Werbung auf Ihrem Fahrzeug suchen.

Motorisierung:

Die Motorisierung Ihres Fahrzeuges. Ist für Firmen in so fern wichtig, als das ein Betreiber von Windmühlkraftwerken seine Werbung nicht unbedingt auf einen dieselbetriebenen Traktor platzieren wird.

Erstzulassung:

Daraus lässt sich wie bei den Kilometern erschließen, in wie weit sich eine Investition lohnt.

Art der Bewerbung:

Folieren oder lackieren/bemalen

Preis:

Der wahrscheinlich wichtigste Punkt von allen. Um diesen zu kalkulieren möchten wir versuchen hier eine kleine Hilfestellung zu geben. Pro voraussichtlich gefahrenen Kilometer/Monat sind für eine volle Beklebung des Fahrzeuges 10 Cent ein guter Anhaltspunkt. D.h. wenn ich zum Beispiel weiß, dass ich 1000 km im Monat fahre, dann würde eine Firma demnach 100 Euro/Monat zahlen. Das Angebot hängt natürlich auch immer von der Laufzeit, dem Fahrzeug usw. ab.

Tag:

Hier könnt Ihr wie in jeder anderen Kategorie eure Anzeige noch speziell kennzeichnen.

Beschreibung:

Hier könnt Ihr schreiben, wo Ihr die meiste Zeit unterwegs seid (ist für lokal ansässige Firmen wichtig), wieviel ihr so unterwegs seid, ihr könnt etwas über euch erzählen aber auch vertragliche Sachen, wie wer für die Beklebung (lackierung) und für die Entfernung aufkommt, etwaige Kündigungsrechte und –fristen usw.

---------------------------------------------------------------

AdMyHouse:

Ist AdMyCar sehr ähnlich.

---------------------------------------------------------------

Immobilien:

Hier könnt Ihr eure Immobilie anbieten. Besonders wichtig ist hier vielleicht auch einen evt. Tag einzusetzen, wie zum Beispiel „Provisionsfrei“ oder „Balkon“.

---------------------------------------------------------------

Auto & Motor:

Hier könt Ihr euer Fahrzeug zum Verkauf anbieten. Intelligente Felder sollten euch dabei helfen euer Fahrzeug ideal zu positionieren.

---------------------------------------------------------------

Marktplatz:

 Auf dem Marktplatz könnt Ihr Alles vom Raketentriebwerk bis zur Bürklammer inserieren.

---------------------------------------------------------------

Dienstleistungen:

Hier findet Ihr typischer Dienstleister wie Anwälte, Ärzte, Privatlehrer, Installateure usw.